„dieser Raum ist nicht einer – es sind viele“
Schauraum und Werkraum. Atelier und Galerie. Labor und Spielwiese. Ein bespielbarer Interaktionsraum verschiedener Disziplinen und Genres.
Ein Zwischenraum von Design und Kunst.

   

 

 



lllll


 

_ Gastdesignerin im Juni: ETNA MAAR (HR)


maar

_ETNA MAAR

Die Frühling/Sommerkollektion 16 besteht aus natürlichen Materialien wie Leinen, Baumwolle und Viskose. Alle Modelle sind auf ein komfortables Tragegefühl ausgerichtet und mit einer avantgardistisch-strukturalen Schnittkonstruktion erarbeitet. Die Farben sind Schwarz und Weiß mit minimalem Einsatz von Rot, Violett und Orange. Die Hauptkomponente der ganzen Kollektion besteht aus dem Druck „Crush only to create“. ETNA MAAR Kollektionen sind in ausgewählten Shops in Kroatien und auch in den USA zu erwerben.

Kollektionspräsentation von Freitag, den 06.05. bis Donnerstag, den 02.06.2016

etnamaar.com

 

 


 

_ Gastkünstler im Juni: TALOS KEDL (A)

kedl

__TALOS KEDL _ Bildhauerzeichnungen  

Der international anerkannte Bildhauer Talos Kedl ist bekannt für seine dynamischen, archaischen Kupferskulpturen.
Für die Fertigung der Metallarbeiten ist räumliches Denken unerlässlich, eine Fähigkeit, die sich auch in seinen Tusche-Zeichnungen widerspiegelt. In diesem Metier zeugt der kräftige Pinselstrich von Kedls energischer Schaffenskraft. „Die auf Leinwand oder Papier gebannten Formen, Rundungen, Linien sind für mich Inspirationsquellen, Gedankenstützen aus denen ich Möglichkeitsformen für spätere Plastiken herauspicken kann", sagt der Künstler. Seine Zeichnungen sind Geistesblitze, festgehaltene, gestützte Ideen, aus denen der Bildhauer schöpfen kann und die eine oder andere Figur oder Form zu Skulpturen belebt. Im Gegensatz zur Malerei ist sein künstlerisches Werk jedes Fachs immer plastisch, dreidimensional und daher ebenso die gezeichneten Figuren raumgreifend.
Talos Kedl lebt und arbeitet in Wien und im Burgenland.

www.talos-kedl.at

 

 

 


 
 
 

_ find us on facebook: fb